Das beste Dry Aged

Hinterlässt einen bleibenden Eindruck

Lindig's Dry Aged

Die Aufzucht der Tiere ist entscheidend

In der heutigen Zeit ist es selten geworden, dass man als Fleischer den kompletten Lebenszyklus eines Tieres und die anschließende Herstellung zum Dry-Aged-Fleisch vollständig begleiten kann. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, vom ersten Grashalm, den das Jungtier auf unseren heimischen Wiesen kaut, bis hin zur Reifung der besonderen Fleischstücke in unseren speziellen Reifeschränken, dabei zu sein.

So begleiten wir drei Bauern aus Dreba, Landsendorf und Werdau bei der Aufzucht unserer Angus-Rinder und Freigänger-Eichelmast-Schweine schon vom ersten Tag an. Wir sind bei der Schlachtung der Tiere dabei und bringen anschließend die Fleischteile in unsere Dry-Ager-Zellen, wo der Reifeprozess beginnt.

Die Reifung unseres Dry-Aged

Trockenkammer mit Salzsteinwand

Unsere Reifekammer zeichnet sich durch eine beleuchtete Salzrückwand und eine Verdampfereinheit mit elektronischer Steuerung aus. Dadurch erreichen wir ein gleichbleibendes Kälteklima von 1° Celsius und 80% Luftfeuchtigkeit. Die Fleischstücke erhalten somit ein durchgängig würziges Aroma bei konstant kühlen Temperaturen. Die Front unserer Reifezelle ist komplett verglast und ermöglicht uns regelmäßig den Blick auf das reifende Fleisch.

Der Effekt der Salzwand ist für unsere Kunden sofort spürbar, wenn sich die Tür der Reifekammer öffnet:

Ein angenehm frischer, nussig-würziger Geruch füllt den Raum.

Was macht unser Fleisch so besonders?

Ruhe und Sorgfalt

Die Reifung unseres Dry Aged Beef dauert zwischen 10 und 12 Wochen und findet in einer speziellen Reifezelle mit Salzsteinwand statt.

Innerhalb eines Reifeprozesses ist das Platzangebot auf Fleischstücke von maximal 20 Rindern beschränkt. Das bedeutet, zusätzlich zu der langen Reifezeit, ist auch das Platzangebot beschränkt. Unser Dry Aged Beef ist also stark limitiert und in der Regel bereits drei Wochen vor dem Öffnen der Reifezellen ausverkauft.

Einfach erklärt

Unsere Dry-Aged Zubereitung im Video

Jedem, der sich Unterstützung bei der Zubereitung eines perfekten Dry-Aged-Steak holen möchte, helfen wir mit unseren aufschlussreichen Tutorials. Wir zeigen darin, wie das perfekte Steak reift, wie man es zuschneidet, grillt und anrichtet.

Tutorial #1 | Reifung

Tutorial #1 | Reifung

Alles über die Reifung in unserer Trockenkammer

Tutorial #2 | Schnitt

Tutorial #2 | Schnitt

Das Geheimnis der Handarbeit

Tutorial #3 | Grillen

Tutorial #3 | Grillen

Die Königsdisziplin der Fleischzubereitung

Tutorial #4 | Anrichten

Tutorial #4 | Anrichten

Das beste zum Schluss

Haben Sie eine Frage?

Dann schreiben Sie uns.

Datenschutzerklärung gelesen